quinoa.info Quinoa Header

Bio Quinoa günstig kaufen

BIO Quinoa Produkt

Nun haben Sie so viele Fakten und Informationen über Quinoa erhalten, dass Sie sicherlich neugierig darauf sind, wo Sie das Getreide in echter Bio-Qualität zu einem günstigen Preis kaufen können. Ob Saatgut oder fertiges Quinoa in Form von Südamerika-Importen - mittlerweile gibt es viele Bezugsquellen auch hier in Deutschland. Allerdings sollten Sie beim Kauf von Quinoa auf einige wichtige Punkte achten, die wir Ihnen hier etwas näher vorstellen möchten.

Zunächst etwas Grundsätzliches: Wie viele andere Getreidesorten auch, gibt es Quinoa im Handel in unterschiedlichen Qualitäten zu kaufen. Da die Importprodukte fast allesamt aus Südamerika stammen und viele Menschen diesem Zusammenhang Zweifel an der Qualität haben, sollten Sie darauf achten, Quinoa immer in Bio-Qualität von einem renommierten Hersteller zu erwerben. Nur so können Sie sicher sein, das beste und gesündeste Quinoa zu erwerben. Außerdem stellen Sie damit sicher, dass die Produzenten in den südamerikanischen Ländern bei der Herstellung von Quinoa nicht ausgebeutet werden, was ebenfalls wiederum fast immer zulasten der Qualität geht.

Wo kann man Quinoa kaufen?

Grundsätzlich kann man Quinoa im guten Fachhandel bzw. im Bio-Fachhandel kaufen. Sie bekommen das Getreide in jedem guten Reformhaus, allerdings ist hier die Auswahl in der Regel relativ beschränkt. Die meisten Reformhäuser bieten lediglich ein oder zwei Sorten von Quinoa an. Eine wesentlich größere Auswahl genießen Sie im Internet - hier gibt es Quinoa in jeder nur erdenklichen Form und Qualität sowie in vielen verschiedenen Packungsgrößen von unterschiedlichen Herstellern zu kaufen.

Das Schöne daran: Sie können Quinoa im Internet genau so erwerben, wie Sie es am liebsten mögen, beispielsweise in Form von Mehl, Flocken oder auch gepufft. Auch das exotische rote Quinoa findet sich Bio-Qualität bei gut sortierten Händlern im Internet, dieses sucht man im Bio-Fachhandel oftmals vergeblich. Womit wir auch schon bei einem wichtigen Punkt wären:

In welchen Varianten gibt es Quinoa zu kaufen?

Jeder hat seine ganz eigenen Vorlieben in Bezug auf das Essen. Der eine mag sein Getreide lieber in Form von Mehl, um daraus Brot, Nudeln oder andere Speisen zuzubereiten, während der andere Quinoa in Form von Flocken oder auch Quinoa gepufft bevorzugt. Hier die wichtigsten Formen und Varianten von Quinoa, die es im Handel zu erwerben bzw. online zu bestellen gibt:

Roter Quinoa

Beim roten Quinoa handelt es sich bei eine besondere Quinoa-Unterart, die sich – wie der Name bereits andeutet – durch ihre auffallend rote Farbe auszeichnet. Doch nicht nur die Farbe unterscheidet roten Quiona vom herkömmlichen, hellen Quinoa, sondern auch der Geschmack. Viele Menschen empfinden den roten Quinoa als aromatischer. Roter Quinoa zeichnet sich durch einen nussigen, milden Geschmack aus und eignet sich somit ideal für Salate, herzhafte Pfannengerichte oder auch in Verbindung mit Walnüssen und Käsespezialitäten.

Quinoa gepufft

Ähnlich wie Popcorn oder Puffreis gibt es auch Quinoa gepufft. Dabei werden die Körner unter Hitze und Druck gesetzt, wodurch sich der Kern erwärmt, das darin enthaltene Wasser schlagartig verdampft und das Korn im Anschluss ein deutlich größeres Volumen einnimmt. Der Geschmack ändert sich durch das Puffen nicht wesentlich, allerdings besitzt Quinoa gepufft eine etwas andere Konsistenz, es ist im Inneren weich und schaumig. Somit eignet es sich sehr gut, um damit beispielsweise einen nahrhaften und wohlschmeckenden Getreidebrei zuzubereiten.

Quinoa Mehl

Quinoa Mehl besteht aus gemahlenen Quinoa Körnern und kann wie jedes andere Mehl zum Zubereiten von Mehlspeisen bzw. zum Backen verwendet werden. Sie können damit sowohl Kuchen als auch Brot backen. Der mild-nussige Geschmack wird Sie immer wieder begeistern! Tipp: Bereiten Sie doch einmal Pfannkuchen oder Crêpes unter Verwendung von Quinoa zu. Sie werden Ihnen viel besser als mit dem üblichen Weizenmehl schmecken und sind darüber hinaus nahrhafter und gesünder. Leider finden sich im Handel noch kaum Brote, die ausschließlich mit Quinoa Mehl gebacken werden. Nehmen Sie dies doch einfach selbst in die Hand und backen Sie Ihr eigenes Quinoa Brot - mit dem entsprechenden Rezept und ein paar hochwertigen Zutaten geht das ganz einfach. Sie werden nie wieder ein anderes Brot essen wollen!

Quinoa Flocken

Quinoa Flocken bestehen aus gewalzten Quinoa Körnern. Sie ähneln damit den bekannten Haferflocken und können auch genau so verwendet werden. In England werden Quinoa Flocken sehr gerne für den traditionellen Porridge eingesetzt, ein schmackhafter und gut sättigender Getreidebrei. Als Grundlage für ein vollwertiges Müsli oder als Topping für Quarkspeisen sind Quinoa Flocken einfach unschlagbar. Und dass Sie Ihrer Gesundheit viel Gutes tun, muss hier nicht mehr extra erwähnt werden.

Warum ist das Bio-Siegel beim Kauf von Quinoa wichtig?

Wie bereits erwähnt, stammt der allergrößte Teil der weltweiten Quinoa-Produktion aus verschiedenen südamerikanischen Ländern wie Peru, Bolivien oder Ecuador. Obwohl die Importeure inzwischen recht streng darauf achten, wie das Getreide in den Heimatländern angebaut wird, ist es nicht auszuschließen, dass bei konventionellem Anbau Zusatzstoffe wie beispielsweise Insektenschutzmittel etc. eingesetzt werden, die hier in Europa und in Deutschland nicht zulässig wären. Kaufen bzw. bestellen Sie Ihr Quinoa dagegen in Bio-Qualität (mit dem bekannten Bio-Siegel versehen), können Sie sicher sein, immer die beste Qualität aus unabhängig kontrolliertem Anbau zu erwerben.

Welcher Preis ist für BIO Quinoa gerechtfertigt?

Obwohl Quinoa mit nahezu jedem Boden zurechtkommt und somit auch in Gebieten angebaut werden kann, die keine andere Vegetation zulassen, ist die Aussaat und Ernte dieses Getreides recht aufwändig. Soll der Anbau dann auch noch in Bio-Qualität erfolgen, treibt das den Preis natürlich nach oben. Somit ist Bio Quinoa im Gegensatz zu beispielsweise einfachen Nudeln, die aus billigem Weißmehl hergestellt werden, um einiges teurer. Das sollte Ihnen Ihre Gesundheit jedoch wert sein. Für Bio Quinoa in einer Top-Qualität müssen Sie mit einem Preis von etwa 12.- bis 20.- Euro pro Kilogramm rechnen. Natürlich hängt der Preis auch davon ab, welche Verpackungsgröße Sie wählen. Hier gilt: Je kleiner die Füllmenge, desto höher ist der Kilopreis. Daher kann sich lohnen, eine größere Menge Quinoa auf Vorrat zu kaufen oder große Gebinde Quinoa im Internet günstig zu bestellen, zumal das Getreide sehr gut und lange lagerbar ist.

Woher kommen die Quinoa Produkte, die wir hier in Deutschland kaufen können?

Wie sie bereits anhand der Geschichte des Urgetreides Quinoa ersehen konnten, stammt dieses ursprünglich aus Südamerika, und dort insbesondere aus Chile, Peru, Ecuador und Bolivien. Diese Länder stellen auch heute noch die Hauptanbaugebiete für Quinoa dar. Das bedeutet: Ein Großteil aller Produkte aus Quinoa, die in Deutschland gekauft werden können, sind Importe aus den genannten südamerikanischen Ländern. Der Anbau wird in diesen Ländern mittlerweile überwiegend streng kontrolliert und viele Quinoa Produkte sind Bio-zertifiziert, auch nach den strengen europäischen Richtlinien. Im Rahmen von Hilfsprojekten achten die Organisationen darauf, dass der Anbau nach hohen Qualitätsstandards erfolgt, ebenso wie die Ernte und Verarbeitung. Zudem unterstützen Hilfsprojekte die kleinen Bauern vor Ort und sorgen dafür, dass diese anständige Preise für ihre Ware bekommen.

Bio Quinoa günstig online bestellen

Im Laufe der letzten Jahre ist das Internet zu einem wahren Paradies insbesondere für Lebensmittel geworden, die man nicht an jeder Ecke bekommt. Zwar ist Quinoa inzwischen auch in gut sortierten Reformhäusern und Biomärkten erhältlich, allerdings meist nur in einer sehr eingeschränkten Auswahl. Das Internet dagegen bietet eine Fülle verschiedener Quinoa Angebote in den unterschiedlichsten Packungsgrößen und Qualitäten. Hinzu kommt: Durch den oftmals fehlenden Zwischenhandel und den Direktverkauf ohne teure Ladenmieten wird Quinoa im Internet häufig wesentlich günstiger angeboten als im Reformhaus.

Fazit: Bio Quinoa im Internet bestellen ist der cleverste Weg

Eine große Auswahl, günstige Preise und erstklassige Bio Quinoa Qualität – das sind die Vorzüge, die der Kauf von Bio Quinoa im Internet bietet. Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie die Angebote. So finden Sie schnell genau das, was am besten in Ihre Küche passt. Bestellen Sie anschließend Ihr Quinoa ganz bequem und günstig im Internet. Und das Quinoa bestellen im Internet hat noch einen weiteren Vorteil: Durch die großen Umschlagsmengen ist die Ware oft frischer als im Einzelhandel, wo sie teilweise monatelang liegt.

Weitere Artikel rund um Quinoa: